alles-mit-links

Plus eins (+1) bei Google


alles-mit-links » Suchmaschinen-Optimierung » Plus eins (+1) bei Google

Seit ein paar Tagen gibt es das neue +1 (plus eins) bei Google, und die unheilvolle Ankündigung, dass +1 auch in das Ranking des Suchergebnisses mit einfließen soll. Unheilvoll, da man so als Seitenbetreiber gezwungen sein könnte, den entsprechenden Code für die +1-Schaltfläche (Button) einbauen zu müssen, um mit seinem Webprojekt auch weiterhin eine Chance zu haben.

Ein mini SEO-Test zeigt es schon jetzt, dass diese Bewertung in das Suchergebnis mit einfließt, wenn man sich bei seinem Google-Konto angemeldet hat. Doch dazu später mehr.

Wie sich der +1-Button langfristig auf die Suchergebnisse auswirken wird, steht z.Z. ja noch nicht fest, so dass hier nur Vermutungen angestellt werden können.


Fügen Sie +1 zu Ihren Seiten hinzu und erhalten Sie Empfehlungen

Mithilfe der +1-Schaltfläche können Besucher Ihre Inhalte in der Google-Suche hervorheben.

Es gibt keinen Grund sich hier mit dem Thema ansich auseinander zu setzen, da dies schon vielfälltig geschehen ist. So z.B. im Blog schieb.de von Jörg Schieb im Beitrag: Google führt PlusOne ein: Der “+1″-Button

Man sieht sie überall im Web, diese “Gefällt-mir”-Buttons von Facebook. Ein Klick darauf – und die eigenen Facebook-Freunde wissen, was mir gefällt, was ich unbedingt empfehlen möchte.

Mehr über Plus eins (+1) bei Google gibt es hier direkt von Google.

Ein erster kleiner Test mit +1

Anstatt sich an Spekulationen und Seo-Voodoo zu ergötzen, finde ich es besser die Dinge einfach auszuprobieren. Mit den Seiten aus dem SEO-Wettbewerb mit dem universellen Keyword Ventil gibt es ja ein paar bekannte Seiten, die eine recht gleichbleibende Platzierung im Suchergebnis aufweisen. Lediglich meine eigene Seite Ventil bleibt aussen vor, da ich sie wohl besser nicht selber +1‘en sollte.

Gestern habe ich damit begonnen, den ersten beiden Ventil-Seiten aus dem SEO-Wettbewerb ein +1 zu verpassen.

  • http://www.h-sengenberger.de/Berge_Nepals/pages/Klima-Ventil_Himalaya.html (3)
  • http://www.phw-jendreck.de/ventil/ (6)

Heute kamen dann die nächsten beiden dazu:

  • http://ventil.ultima-project.net/’ (8)
  • http://joerghuelsermann.de/test/ventil/ (11)

Eine Veränderung im Sucheergebnis bei google.de gab es, wenn man nicht bei seinem Google-Konto angemeldet ist, nicht. Ist man aber angemeldet, so gab es eine deutliche Änderung im Suchergebnis:

  • http://www.h-sengenberger.de/Berge_Nepals/pages/Klima-Ventil_Himalaya.html (4)
  • http://ventil.ultima-project.net/’ (6)
  • http://joerghuelsermann.de/test/ventil/ (9)
  • http://www.phw-jendreck.de/ventil/ (10)

Sollte sich dieses mit Vorsicht zu genießende Ergebnis bewahrheiten, wird die Frage: “Wieviele User suchen bei Google wenn sie dort angemeldet sind?” sehr interessant werden.

Ist die eigene Zielgruppe eines Webprojekts hauptsächlich bei den Usern vertreten, die einige der Google-Angebote nutzen, und somit wohl meistens im angemeldeten Zustand suchen, kann der +1-Button überlebenswichtig werden.

Fazit

Es ist natürlich noch viel zu früh, irgendwelche Aussagen über den Plus eins (+1) Button bei Google zu machen. Ich werde ihn hier im Blog vorerst nicht einsetzten, da der einzubindende Code einen unnötigen Request verursacht. Die Erfahrung mit Mister-Wong zeige seinerzeit, als der Bookmark-Link bei jedem Ertikel mit eingebunden war, dass davon kaum Gebrauch gemacht wurde.

Vielleicht teste ich den Button aber auf www.sinusmusik.info, einem anderen Blog von mir, um weitere Erfahrungen mit dem +1-Button sammeln zu können.

Schreibt mir doch ein paar Zeilen über eure PlusOne Erfahrungen, so ihr denn welche sammeln konntet.

Weitere interessante Beiträge

Dieser Beitrag wurde am Freitag, 08. Juli 2011 um 15:53 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Suchmaschinen-Optimierung abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

« Diese 5 Plugins machen aus deiner Wordpress-Installation ein richtiges CMS – Ein Auf- und Ab mit den “Nike Court Tradition” Freizeitschuhen »

7 Kommentare

  1. Ich habs bei mir auch eingebaut. ;) Wie ist denn das, werden die eigene +1en auch bei Freunden berücksichtigt, also das beispielsweise wenn ich einen Beitrag +1se, das dann bei meinen Freunden diese Webseite auch besser rankt?

    Kommentar: Christoph – 08. Juli 2011 @ 16:51

  2. Bin jetzt auch mit +1 dabei (so bin ich auch auf diesen Blog gestossen) hat das ganze denn auch mit der angeblichen Facebook von Google zu tun oder sind das jetzt zwei paar Schuhe?

    Kommentar: Melanie – 17. Juli 2011 @ 06:54

  3. Allerdings ist die ganze Plus 1 Sache wieder: Wer hat dem wird gegeben. Denn die grossen, wichtigen Seiten werden davon automatisch viele erhalten und die kleinen weniger. Die Eintrittsbarrieren ins Internet werden damit nochmals angehoben.

    Kommentar: spielen – 18. Juli 2011 @ 21:36

  4. Hallo,

    kann meinem “Vorschreiber” nur Recht geben. Die Seiten, die eh schon einen hohen Traffic haben, werden überproportional profitieren, da viele Besucher auch automatische bedeutet, dass relativ viele +1 vergeben. Schade eigentlich.

    Kommentar: Qualitätsmanagement Bodensee – 10. September 2011 @ 08:13

  5. Wenn ich mich recht erinnere, dann hat Matt Cutts von Google in einem der “Webmaster Central” Videos auf YouTube (zaghaft) bestätigt, dass das alleinige Vorhandensein des Buttons auf einer Webseite bereits ein Signal ist, das Google für das Ranking auswertet.

    Ich nehme aber mal stark an, dass Google nicht einfach nur die absolute Anzahl der +1 für eine Webseite bewertet, sondern diese im Verhältnis zu anderen Signalen sieht. Die Jungs sind schlau. ;)

    Was ich vor wenigen Tagen (ziemlich erstaunt) entdeckt habe und später dann auch in einem Google Blog nachlesen konnte, finde ich aber noch viel interessanter, als der Einfluss von +1 auf die Suchergebnisse: Kehrt man unvermittelter Dinge von einem Klick auf ein Suchresultat wieder zurück zur Google Suche, so kann man die soeben besuchte Seite von seinen Suchresultaten ausschließen! Dafür steht dann ein dynamisch eingefügter Link unterhalb der URL dieser Seite zur Verfügung.

    Google schreibt darüber, dass der Ausschluss zunächst einmal nur die Resultate der eigenen Suche beeinflussen würde. Wird eine Seite aber häufig ausgeschlossen, so kann das auch deren generelles Ranking beeinflussen. Trotz einiger Versuche solche Bounces zu provozieren, habe ich es aber nur 2x geschafft diesen Ausschluss-Link zu Gesicht zu bekommen. Scheinbar wir daran noch gearbeitet. Mal sehen wo das hinführen wird…

    Kommentar: Andreas – 28. September 2011 @ 21:36

  6. [...] Hat Helmut diesen und noch einige andere Parts erfolgreich erledigt geht es daran, die eigene Postion in Suchmaschinen ermitteln zu können. Nun nutzen wir die oben genannten Informationen dazu. Nun gesellt sich jedoch noch ein wichtiger Punkt dazu, welchen ich aus gutem Grund erst hier nenne. Wer zum Ermitteln von Suchmaschinen Positionen in seinem eigenen Google-Konto eingeloggt ist, erhäl…. [...]

    Pingback: Suchmaschinen Position ermitteln | Ageyo Internet Marketing – 12. November 2011 @ 09:25

  7. [...] mehr Besucher für meine Webprojekte zu bekommen, profitieren möchte, so gehe ich mit Google+ doch ersteinmal sehr vorsichtig [...]

    Pingback: Social Networks im Business nutzen – Blogparade von Selbständig im Netz » alles-mit-links | SEO mit Links – 30. März 2012 @ 00:06

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.


Seiten

Empfehlungen

Seitenreport

Kategorien

Jahreszeiten SEO

  • Bei Jahreszeiten SEO geht es im Herbst 2012 um Thermostatventile und zwar um die elektrischen mit Zeitsteuerung.

RSS-Feeds

alles mit links

Luftmatratze / Luftbett

Meta

 

© 2010 alles-mit-links – by AGENTUR Matthias Griesbach | www.alles-mit-links.net | BLACKINK WebKatalog